Landesauswahlensembles

In den Ensembles erarbeiten besonders begabte Jugendliche aus ganz Niedersachsen in ihrem jeweiligen musikalischen Fachgebiet zusammen mit namhaften Dozenten und Dirigenten anspruchsvolle Konzertprogramme verschiedener Epochen bzw. Stilrichtungen. 

Teilweise entstehen Projekte mit anderen deutschen oder ausländischen Orchestern sowie mit bedeutenden Solisten.

Schirmherr der fünf Landesauswahlensembles in Trägerschaft der Landesmusikakademie Niedersachsen ist der Niedersächsische Ministerpräsident Stephan Weil.

Für alle Jugendensembles gilt: Es finden in der Regel jährlich zwei Arbeitsphasen statt, an deren Ende das erarbeitete Programm in öffentlichen Konzerten im In- und Ausland zur Aufführung gebracht wird.

Bewerben können sich fortgeschrittene Musikerinnen und Musiker, die ihren Wohnsitz in Niedersachsen haben und noch nicht in einer musikalischen Berufsausbildung stehen. Vor der Aufnahme in das Ensemble steht ein spezielles Bewerbungsverfahren, das von Ensemble zu Ensemble unterschiedlich ist. Eine Mitgliedschaft ist an die Verpflichtung gekoppelt, alle Arbeitsphasen eines Orchesterjahres zu besuchen.

Für die Mitwirkung in den Jugendensembles werden Teilnehmerbeiträge zur Deckung der Kosten erhoben. In Fällen sozialer Notlage (Arbeitslosigkeit oder Sozialhilfebezug) können die Beiträge auf Antrag ermäßigt werden.

 

 


 

Kontakt

Landesmusikakademie Niedersachsen
Am Seeligerpark 1
38300 Wolfenbüttel
Fon 05331 - 90 878-0
Fax 05331 - 90 878 -29