Donnerstag, den 29. Januar 2015 um 09:07 Uhr

Musikalisch-kulturelle Bildung in der Kita (MuBiKi)

Der Landesverband niedersächsischer Musikschulen bietet ab Sommer 2015 unter dem Titel Musikalisch-kulturelle Bildung in der Kita (MuBiKi) zwei berufsfelderweiternde Lehrgänge an. Zielgruppe sind einerseits Kunst- und Kulturschaffende (Orchestermusiker/innen und Instrumentalisten/innen sämtlicher Genres, Kirchenmusiker/innen, (Chor-) Sänger/innen, etc.) sowie pädagogische Fachkräfte an Kindertageseinrichtungen (Erzieher/innen, Kindheitspädagog/innen), die Interesse an einem Ausbau Ihrer musikalischer Fähigkeiten haben. 

Die Lehrgänge MuBiKi dauern jeweils ca. 18 Monate und werden im Emsland (Jugendkulturhaus Koppelschleuse, Meppen) und im östlichen Niedersachsen (Landesmusikakademie Wolfenbüttel) durchgeführt. Bis zu 40 Teilnehmende werden die Möglichkeit erhalten, grundlegende Qualifikationen für die musikalische Bildungsarbeit mit 3- bis 6-jährigen Kindern zu erwerben und sich somit für die Bildungsarbeit in Kitas weiter zu weiter qualifizieren. Mit dieser Qualifizierungsmaßnahme begegnet der Landesverband niedersächsischer Musikschulen dem wachsenden Bedarf an qualifiziertem Fachpersonal für musikalisch-kulturelle Bildungsangebote in Kindertageseinrichtungen.

MuBiKi wurde gemeinsam mit der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg konzipiert und wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) gefördert.

Die Teilnahme an den Lehrgängen können wir dank der Förderung durch das BMBF kostenfrei anbieten.

Anmeldung und weitere Informationen: www.mubiki.de

Lehrgangsleitung: Prof. Jule Greiner, Prof. Tamara McCall

Dozent_innen: N.N.

Teilnehmerzahl: pro Kurz 20 Personen

Anmeldeschluss: 10.04.2015

Kursgebühr: die Teilnahme ist kostenfrei

Aktualisiert: Donnerstag, den 29. Januar 2015 um 09:21 Uhr

Kontakt

Landesmusikakademie Niedersachsen
Am Seeligerpark 1
38300 Wolfenbüttel
Fon 05331 - 90 878-0
Fax 05331 - 90 878 -29